Treppenlift Außen

von Nicolas Kopp
Kapitel anzeigen
x

Ist eine Wohnung im Obergeschoss für Sie schwer erreichbar oder bilden Stufen vom Vorgarten zum Haupteingang des Hauses für Sie ein unüberwindbares Hindernis, ist der Treppenlift für den Außenbereich eine denkbare Lösung. Er erleichtert den selbstständigen Alltag und spart hohe Kosten für aufwendige Umbauarbeiten wie die Umwandlung einer Treppe in eine befahrbare und nicht zu steile Rampe. Die persönliche Flexibilität bei der Auswahl des zukünftigen Eigenheims ergänzt die Vorteile eines Treppenlifts im Alltag, denn immer wieder ist vor allem für Menschen mit Rollstuhl oder einer Bewegugseinschränkung die Erreichbarkeit der eigentlich perfekt passenden Eigentumswohnung in der ersten Etage ein sorgenbehafteter Punkt. Ein Außenlifter kann in dieser Situation eine langfristig kostengünstige Lösung darstellen.


Sind bestimmte bauliche Voraussetzungen erforderlich?

Wie im Innenbereich sind auch bei der Installation im Außenbereich bestimmte bauliche Vorgaben zu berücksichtigen. Dies gilt vor allem für die Breite der Treppe in Objekten mit mehr als zwei Wohneinheiten. Keinesfalls darf die Funktion der Treppe als Fluchtweg beeinträchtigt werden. Details zu den baulichen Vorgaben finden Sie im Kapitel zum Thema bauliche Eignung.

Entscheiden Sie sich für einen Hublift, um beispielsweise den Balkon als Zugang zur oberen Etage zu nutzen, muss die Wand eine entsprechende Tragfähigkeit aufweisen. Diesbezüglich berät Sie Ihr Fachhändler ausführlich, da eine Bewertung dieser Voraussetzung ausschließlich im Rahmen eines Vor-Ort-Termins möglich ist.


Darauf sollten Sie bei Treppenliftern für den Außenbereich achten

Ein wichtiges Entscheidungskriterium ist die Sicherheit des Treppenlifts. Daher zögern Sie unbedingt vor zu günstigen Angeboten und entscheiden Sie sich im Idealfall für ein Produkt eines renommierten Anbieters.

Außenlifte sind ebenfalls winterfest.

Selbstverständlich gibt es noch andere wichtige Kriterien, auf die Sie beim Kauf eines Treppenlifts für den Außenbereich achten sollten:

  • Verwendete Materialien sind UV- und witterungsbeständig. Achten Sie darauf vor allem bei der Polsterung von Sitzliften.
  • Alle Bedienelemente sind wasserdicht verkapselt.
  • Elektromotor und Akku sind wasserdicht verkapselt.
  • Führungsschienen und Fahrgestell sind verzinkt und witterungsfest beschichtet.
  • Sitzpolsterung, Fußstütze und bei Steh- und Plattformliften die Standfläche sind bei jeder Witterung zuverlässig rutschfest.
  • Sicherheitsvorkehrungen gegen den unbefugten Betrieb (Schlüsselbetrieb).

Achten Sie gerade beim Außenlift unbedingt auf die ausreichende Sicherung vor unbefugter Inbetriebnahme. Denn unter Umständen haften Sie für mögliche Personenschäden, wenn beispielsweise Kinder den Außenlift in Betrieb nehmen und sich dabei verletzen. Hier hilft bei den meisten Anbietern eine einfache Schlüsselsicherung. Einige Anbieter hochwertiger Produkte bieten weitere spezielle Sicherheitsvorkehrungen, wie die Sicherung des Lifts mittels Code an. So können nur Personen, denen der Sicherheitscode bekannt ist, den Außenlift in Betrieb nehmen.


Holen Sie vor dem Kauf immer mehrere Angebote ein

Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, holen Sie eine ausreichend große Anzahl an Angeboten ein. Weiterführende Informationen finden Sie bei Stiftung Warentest im Artikel "Weg mit den Hindernissen" sowie im Ratgeber der Verbraucherzentrale zum Thema Treppenlifte. Beide Institutionen geben zusätzliche wertvolle Tipps zum Kauf eines Treppenlifts.

Besonders praktisch sind Vergleichsportale. Nutzen Sie jedoch unbedingt mehrere Portale, denn nicht jeder Anbieter von Treppenliftvergleichen berücksichtigt auch alle Anbieter.

Eine Auswahl an verschiedenen Vergleichsportalen wäre beispielsweise:

Hinweis: Ich erhalte keine Vergütung für vermittelte Treppenlifte.


Treppenlift Außen Kosten

Die nachfolgend angeführten Kosten für einen Außenlifter stellen durchschnittliche Preisangaben dar und dienen ausschließlich als Orientierungspunkt. Denn zahlreiche Einflussfaktoren wie der Treppenlänge oder deren Verlauf wirken sich auf die Preisgestaltung aus. Dies gilt ebenfalls für Anbieter- und modellspezifische Ausstattungsmerkmale wie zusätzliche Komfortfeatures oder individuelle Lösungen aufgrund schwieriger Gegebenheiten vor Ort.

Treppenlift Außen Kosten & Preise 2019
Bauform Gerade Treppe Kurvige Treppe Durchschnittspreis
Sitzlift € 3.350 - € 7.000 € 5.500 - € 22.000 € 9.462,50
Plattformlift € 8.750 - € 15.000 € 12.900 - € 22.500 € 14.787,50
Hublift € 5.100 - € 16.250 nicht anwendbar € 10.675
Summe Durchschnittskosten über alle Varianten
€ 11.642

Die große Preisspanne beim Hublift ergibt sich aus dem Höhenunterschied, den dieser Lift überwindet. Auf Hublifte spezialisierte Anbieter bieten Lifte für sehr geringe Höhen genauso an wie Produkte mit einer Hubleistung von bis zu drei Metern.


Treppenlift Außen gebraucht Kosten

Die stabile Konstruktion der Außenlifte macht sich bei gebrauchten Modellen auch im Preis bemerkbar. Dennoch können Sie unter Umständen bis zu 70% sparen, im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers. Vorausgesetzt Ihnen sagt nicht nur das Treppeniftmodell zu, sondern Sie können auch das Schienensystem auch für Ihre Treppensituation nutzen. Denn die individuelle Anpassung des Schienensystems macht sich auch bei einem gebrauchten Außenlift im Preis bemerkbar.

Treppenlift Außen gebraucht Kosten & Preise 2019
Bauform Gerade Treppe Kurvige Treppe Durchschnittspreis
Sitzlift gebraucht € 1.000 - € 3.200 € 2.300 - € 8.400 € 3.725
Plattformlift gebraucht € 2.500 – € 5.200 € 3.900 - € 8.400 € 5.000
Hublift gebraucht € 2.100 – € 4.550 nicht anwendbar € 3.325
Summe Durchschnittskosten über alle Varianten
€ 4.117

Möchten Sie mir mitteilen, ob dieses eBook bisher hilfreich für Sie war?

Ich freue mich sehr über Ihr Feedback. Dieses hilft mir, mich stetig zu verbessern. Die Bewertung ist natürlich vollständig anonym und freiwillig! Klicken Sie zur Bewertung einfach auf einen Stern. Die Bewertung setzt einen Cookie.

(4.8/5 Sternen, 4 Bewertungen)